Heute waren wir zusammen mit unseren Partnern und der Plattform der Betroffenen des Dekrets gegen die HUT bei der Demonstration vor dem katalanischen Parlament in Barcelona. Zusammen sind wir stärker! Wir kämpfen weiterhin für unsere Branche.

" />

Wir mobilisieren gegen die Gesetzesverordnung Nr. 3/2023

Von AAT sagen wir NEIN zum Gesetzesdekret 3/2023 „Manifest zur Verteidigung des katalanischen Tourismussektors“.

Wir fördern den katalanischen Verband touristischer Wohnungen (Federatur) und die drei Verbände katalanischer Territorialwohnungen und -häuser für touristische Zwecke: Apartur (Barcelona), ATA (Costa Brava und Pirineo de Girona) und AAT (Costa Daurada und Terres de l'Ebre). Ein Manifest zur Verteidigung des katalanischen Tourismussektors und des Wohnungsmodells für touristische Zwecke. Angesichts der negativen Auswirkungen der neuen Verordnung durch die Regierung der Generalitat bittet der Verband die wichtigsten Akteure und Wirtschaftsverbände um Unterstützung, um von den Institutionen in einem Sektor, der im Jahr 2022 21 Milliarden Euro erwirtschaftete, mehr Sensibilität und Verantwortung zu fordern.

Treten Sie AAT bei, gemeinsam machen wir mehr Kraft!

Und angesichts des Risikos, das Häuser für touristische Zwecke mit sich bringen, hat Federatur Maßnahmen eingeleitet, um unsere Kontinuität zu gewährleisten. Sie können HIER Ihren Beitrag leisten.